Monthly Archives

August 2019

Auswärtssieg in Börnig. 1:0, TOP! ⚽️🥅

By | News | No Comments

In der gestrigen Begegnung gegen VfB Börnig 1919 e.V. sind wir auf einen wie erwartet schweren Gegner getroffen. In einem intensiv geführten und kampfbetontem Spiel haben wir am gestrigen Tage auch das nötige Spielglück gehabt, welches uns noch die Woche zuvor fehlte. Mit dem Auswärtssieg haben wir zugleich eine kleine Serie von nunmehr 3 ungeschlagenen Pflichtspielen in Folge gestartet. Es war innerhalb von vier Tagen der zweite Pflichtspielsieg. Auch wenn wir gestern spielerisch nicht unseren besten Tag erwischt haben, so haben wir mit diesem Spiel bewiesen, dass wir auch kämpferisch voll dagegen halten können und letztendlich auch ein enges Ergebnis verdient nach Hause geholt haben. Das sollte uns weiteres Selbstvertrauen geben, um die kommenden Spiele mit gleichem Elan anzugehen. Wir freuen uns auf die nächste gemeinsame Trainingseinheit. 🏋️‍♂️⚽️

4:1 Derbysieg im Pokal – TOP! 🥳 ⚽️⚽️⚽️⚽️:⚽️🥅

By | News | No Comments

In dem gestrigen Pokalspiel gegen den Rivalen SuS Merklinde konnten wir an die gute Leistung von Sonntag anknüpfen, mit dem einzigen Unterschied, dass wir uns diesmal für unseren Einsatz, unseren Willen und unsere Bereitschaft mit einem Sieg belohnt haben. Klasse! 💪
Nun geht es am Sonntag zu unserem nächsten Pflichtspiel, wo wir auswärts gegen VfB Börnig 1919 e.V. antreten werden und eine ebenfalls gute und konzentrierte Leistung benötigen, um die gewünschten drei Punkte zu holen. Wichtig wird am Sonntag sein, vom ersten Moment an mit einer Top-Einstellung dem Gegner gegenüberzutreten. Vorher am Freitag sehen wir uns alle bei der nächsten Trainingseinheit, um weiter an unserer guten Fitness zu feilen. 🏋️‍♂️

Erstes Meisterschaftsspiel der Saison gespielt! ⚽️⚽️⚽️ : ⚽️⚽️⚽️

By | News | No Comments
In unserem ersten Meisterschaftsspiel der neuen Spielsaison 2019/20 haben wir im Heimspiel gegen BV Herne-Süd ein 3:3 unentschieden erspielt. Grundsätzlich ist das Ergebnis gegen eine Mannschaft, die zum engen Favoritenkreis dieser Liga zählt, kein schlechtes Ergebnis, jedoch müssen wir festhalten, dass wir nach einer verdienten 3:1 Führung diese sehr leichtfertig durch Unkonzentriertheiten und Fehlern aus der Hand gegeben haben. Dennoch bleibt in erster Linie auch die Erkenntnis, dass wir über 70-75 Minuten eine geschlossene und sehr gute Mannschaftsleistung gezeigt haben, auf der wir in den kommenden Wochen aufbauen können. Es zeigt und auch, dass wir auf oberem Niveau nicht nur mithalten können, sondern tatsächlich dem Gegner phasenweise total überlegen sein können. Wir haben es einfach versäumt, mit einem möglichen 4:1 oder 5:1 den Sack zuzumachen. Aber sei es drum; für Trübsal blasen bleibt keine Zeit, schon Mittwoch steht unser nächstes Pflichtspiel an, in dem wir in einem Pokalfight gegen den Lokalrivalen SuS Merklinde antreten werden. Vier Tage später, am Sonntag, haben wir dann das nächste Auswärtsspiel gegen VfB Börnig. Unser Ziel muss es sein, aus den gemachten Fehlern zu lernen und sowohl Mittwoch als auch Sonntag unser Bestes zu geben! 💯
 
Auf geht’s! 💪💣

Nächster Test gespielt! ⚽️🥅

By | News | No Comments
In einem unterhaltsamen Spiel haben wir am gestrigen Abend gegen die starke Bezirksligamannschaft BG Schwerin mit 3:6 verloren. Auch wenn das Ergebnis klar erscheint, so haben wir über weite Strecken gut dagegenhalten können und waren dem Gegner auf Augenhöhe. Wieder einmal haben wir, sowohl unmittelbar nach Spielbeginn, als auch unmittelbar nach Anpfiff der zweiten Halbzeit regelrecht „gepennt“, und dadurch unnötige Treffer kassiert. Das müssen wir nunmehr, und zwar ab sofort, abstellen, denn ein Fußballspiel beginnt in der ersten, nicht erst in der zwanzigsten Minute. Insgersamt können wir die Partie als gelungene Trainingseinheit verbuchen, mit der Erkenntnis, dass immer noch viel Arbeit vor uns liegt. Wie bereits in den letzten Freundschaftsspielen haben wir auch gestern sehr viel durchgewechselt, um allen Spielern die nötige Spielpraxis zu geben. Dass wir gerade auch noch in der Abstimmung der unterschiedlichen Mannschaftsteile viel lernen müssen, hängt auch an dem Umstand, dass wir eine sehr junge Mannschaft sind; gestern wurden allein neun Spieler eingesetzt, die ein junges Durchschnittsalter von 20 Jahren vorweisen.
 
Nur durch weiterhin harte und akribische Arbeit im Trainingsbereich werden wir hier auch weiterkommen können; wir sehen uns bei der nächsten Einheit! 💪🦵